Java7/8/9 mit APT auf Ubuntu/Debian installieren

Java auf Ubuntu/Debian mit dem Paketmanager APT zu installieren ist sehr einfach.
Dieses Tutorial ist für Java 7, Java 8 und Java 9. Es ist empfehlenswert nur eine Version zu installieren. Dabei tendiere ich aktuell zu Java 8.
Dabei ist darauf zu achten, dass es einmal eine JRE und eine JDK Installation gibt.

Wo ist der Unterschied zwischen JRE und JDK?

JRE ist die Abkürzung für „Java Runtime Environment“. Dieses ist nur für die Ausführung von bereits kompiliertem JavaCode in einer Java-Umgebung zuständing.
Mit einem JDK – Kurz für „Java Development Kit“ – kann man den geschriebenen Java Code auch kompilieren, dies ist aber bei einer einfachen Serveranwendung (Bspw. ein MinecraftServer) nicht nötig.

Java installieren:

  1. Terminal öffnen (Putty Verbindung starten / Auf Linux-GUI-System [Strg]+[Alt]+[T] )
  2. Den passenden Befehl ausführen:

Java 8 – JRE:

sudo apt-get install openjdk-8-jre

Java 8 – JDK:

sudo apt-get install openjdk-8-jdk

Java 7 – JRE:

sudo apt-get install openjdk-7-jre

Java 7 – JDK:

sudo apt-get install openjdk-7-jdk

Java 9 – JRE:

sudo apt-get install openjdk-9-jre

Java 9 – JDK:

sudo apt-get install openjdk-9-jdk